Hauptseite
 


100 Jahre Kontinuität
Tiefbau
Verbau
Sickerschächte
Ein Blick zurück...



BriefkastenKontakt / Impressum
Briefkasten Mail

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben

Tiefbau

Tiefbau - Vielfalt unterm Boden


Der klassische Tiefbau beschäftigt sich vornehmlich mit Kanalisation und Abwasseraufbereitung. In diesem Beschäftigungsfeld bieten sich zahlreiche Aufgaben. Von der abwassertechnischen Erschließung von Einzelgrundstücken bis zum Bau von Ringkanalisationen , z.B. um den Ammersee, bei der Errichtung von großvolumigen Rückhalteeinrichtungen und ganzen Kläranlagen kann die Firma Heisserer auf langjährige Erfahrung zurückgreifen. Schweres Gerät, ein umfangreiches Lager vielfältigsten Materials und das Know-how einer gut trainierten Mannschaft befähigen zu hohen Bauleistungen und garantieren beste Qualität und die Bewältigung aller Eventualitäten, wie sie im Tiefbau immer wieder vorkommen.


Die Sanierung undichter, teilweise brüchiger oder zu kleiner Altkanäle steht in vielen Kommunen an. Die Versiegelung immer größerer Anteile des Bodens durch Straßenbauten mit Erfassung des Niederschlagswassers macht immer größere Kanalquerschnitte und die Schaffung von Rückhalteräumen nötig.


Schlauchschalung Als eine von wenigen Firmen in Deutschland setzen wir zum Bau von Ortbetonkanälen mit kreisförmigem Querschnitt auch Schlauchschalungen ein. Als Innenschalung wird dabei ein aufgeblasener dickwandiger Gummischlauch verwendet, als Außenschalung dienen die stählernen Kanaldielen des Baugrubenverbaus. Dadurch ist kein zusätzlicher seitlicher Arbeitsraum erforderlich und das ergibt eine wesentlich geringere Aushubbreite. Es verringert sich die Menge des zu bewegenden Materials und im innerörtlichen Bereich kann häufig noch halbseitiger Straßenverkehr aufrecht erhalten werden. Auch der Bau von Krümmungen mit einem Radius bis zum zehnfachen Durchmesser des Kanalquerschnitts ist ohne aufwendige Schalarbeiten möglich. Zudem können Einstiege sehr wirtschaftlich durch die Verwendung aufgesetzter Reiterschalungen erstellt werden. Bei dieser Art von Ortbetonkanälen kann ohne größeren Aufwand der Wasserlauf als „untergehängte“ Trockenwetterrinne ausgeführt werden. Damit wird ein hoher Selbstreinigungsgrad erreicht, was den Unterhaltsaufwand gering hält.


Die Konkurrenzsituation auf dem Benzinmarkt führte zwar zu einem starken Rückgang der Zahl von Tankstellen. Die verbleibenden aber werden immer mehr zu weiträumigen Servicezentren rund ums Auto. Der Schutz der Umwelt vor austretenden oder auslaufenden Mineralölen ist dabei besonders wichtig. Alle diesem Zweck dienenden Arbeiten führen wir sicher durch.




Bau, Tiefbau, Rammarbeiten, Kanalarbeiten, Wasserleitungsbau, Kläranlagen, Kanalbau, Wasserhaltung, Berliner Verbau, Schlauchschalung, Kläranlagen, Baugrubenverbau, Baugrubensicherung, München, Ulm, Donauwörth, Landsberg, Augsburg, Kissing, Mering, Fürstenfeldbruck, Friedberg, Landkreis Aichach-Friedberg, Spezialtiefbau, Umweltschutz, Tradition, Familienunternehmen